Medical Data Solutions

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unserem Online-Angebot.

Als Telediensteanbieter sind wir nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) verpflichtet, unsere Besucher über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu informieren. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit gern nach.

Den Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Diese haben bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

  • Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im Rahmen eines Bestellvorganges, sowie bei Anfragen über ein Formular im notwendigen Umfang erhoben.
  • Die erhobenen Daten werden keinesfalls für andere Zwecke genutzt, verkauft oder an Dritte weitergegeben.
  • Zur Erweiterung der hier angebotenen Informationen enthält diese Seite externe Links zu Drittanbietern, für deren Datenschutz und Inhalte wir keine Haftung übernehmen.

Nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden

1. Übermittelte Daten

Unser Web-Server führt automatische Log-Files in denen Informationen zu jedem Besuch unserer Webseiten hinterlegt werden. Diese Informationen sind keiner bestimmten Person zugeordnet. Die Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und die Browserversion, das verwendetes Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum und die Zugriffsuhrzeit der Serveranfrage, sowie die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zur statistischen Auswertung gesammelt und helfen uns den Dienst besser an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben von sich aus im Falle einer Anfrage oder Bestellung über ein Formular mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund einer geltenden Rechtsvorschrift erforderlich.

3. Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet

Zum Schutz von Kindern sollten diese ohne eine ausdrückliche Zustimmung der/des Erziehungsberechtigten keine persönlichen Daten an uns übermitteln. Aus diesem Grund raten wird allen erziehungsberechtigten Personen oder Aufsichtspersonen, Kinder mit einem sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit persönlichen Daten im Internet vertraut zu machen.

4. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie zu jederzeit schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung darüber wird Ihnen dann umgehend zugesandt. Ihre Anfragen richten Sie bitte an den Webseitenbetreiber dieser Seite (siehe Impressum). An gleicher Stelle können Sie auch Änderungen, sowie die Löschungen Ihrer Daten veranlassen.

5. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.